Zu meiner Arbeit
Die Werke entstehen folgendermaßen: Nach einigen Skizzen fertige ich eine Strich-Reinzeichnung des Motives, diese scanne ich in meinen Computer und am Bildschirm erst erfolgt die Füllung mit Tönen. Darauf setze ich Lichter und Schatten. Erst zum Schluß wird z.B. Haar für Haar und Bartstoppel für Bartstoppel mit der Maus gesetzt. So gibt es im Grunde genommen das Original nur im Computer.

FineArt-Edition ist ein äußerst hochwertiges und aufwendiges digitales Kunstdruckverfahren auf schwerem handgerissenem Bütten im Blattformat von ca. 38x56cm. Die Auflage ist auf exklusive 25 Blatt limitiert, numeriert und handsigniert. Behandle dieses Blatt wie ein Aquarell, hinter Glas, mit einem passendem Passepartout, damit die Druckfläche nicht direkt am Glas anliegt, und vor Feuchtigkeit geschützt ist.

Meine FineArt-Edition wird im selben aufwendigen Druckverfahren erstellt, wie die originalgetreuen Reproduktionen diverser Museen, wie z. B. die der Wiener Albertina.

Poster im Format A3 gibt es von vielen dieser FineArt-Motiven. Diese sind ebenfalls handsigniert.

Grußkarten A4 auf A5 gefaltet, vorne und hinten bedruckt, innen blanco, samt weißem Kuvert.

Sämtliche Veröffentlichungsrechte liegen beim Künstler.
Viel Freude beim Betrachten meiner drei Galerien!

1. Nach einer meist längeren und langwierigen Motivsuche und Detailstudien erfolgen die ersten Skizzen. Oft mehrmals pause ich die Zeichnung am Leuchttisch um, bis die Komposition Gestalt annimmt. Aus einer Unzahl von Bleistiftstrichen findet sich eine vorläufig gültige Zeichnung.

2. Nun kann es sein, daß ich eventuelle Positionskorrekturen der einzelnen Figuren vornehmen muß oder einzelne Figuren hinzufüge. Das heißt meist, nochmals Zeichnen,

3. Die ausgewählte Bleistiftlinie wird nun mit einem Tuschefüller, Rapidographen, nachgezeichnet, Die Grafik tritt in den Vordergrund und die Proportionen der Figuren gewinnen an Kontur.

4. Nun werden die mit Bleistift gezeichneten Striche ausradiert. Übrig bleibt die mit Tusche gezogene Kontur, Die sogenannte Reinzeichnung kann erfolgen. Das heißt, der Tuschestrich wird ergänzt und zu geschlossen Linien zusammengeführt.

5. Jetzt verstärke ich die Zeichnung mit dem Tuschefüller.
Danach scanne ich das Blatt auf meinen Computer und nun erfolgt die Ausarbeitung in diversen Ebenen im Photoshop-Programm,
Zuerst wird nochmals die Kontur nachgezogen und verstärkt, dann die unterschiedlichen Hauttöne den Figuren zugewiesen
Darüber lege ich die Abschattierungen - Lichter und Schatten. Darüber dann die einzelnen Haare usw..

Ausstellungen:

Wien, Café Berg, Galerie, Oktober 1997
Berlin, Mann-O-Meter, April 1998
Wien, Tiberius, Juli 1998
München, Kunst(B)handlung, September 1998
Amsterdam, Mister B., Juli bis Oktober 1999
Los Angeles, ErotikArtFair, Oktober 1999
Linz, May Way, Dezember 1999
Hamburg, Hotel Königshof, August bis Oktober 2000
Wien, Café Berg, Galerie, Oktober 2000
München, Kunst(B)handlung, März 2001
Berlin, Mister B., Ostern 2001
Wien, WUK Projektraum, Juni 2001
Los Angeles, ErotikArtFair, September 2001
Wien, Theater-Center Forum, November 2001
Wien, Tiberius, April 2002
Zürich, MinistryOfKink, Mai 2002
Chicago, IML, International Mr Leather, Mai 2002
Amsterdam, Mister B., November 2002
Hamburg, Boutique Bizarre, August bis Oktober 2003
Berlin, Folsom Europe, September 2004
Amsterdam, Mister B., November 2004 bis Jänner 2005
Paris, RoB Paris - Zone02, Juni 2005
Berlin, Folsom Europe, September 2005
Wien, Spartacus, Oktober 2005
Wien, Neustifthalle, Geheimsache:Leben, Oktober 2005 bis Jänner 2006
Berlin, Folsom Europe, September 2006
Köln, Bear Mania, November 2006
Berlin, Folsom Europe, September 2007
Berlin, Mister B, "Passion" @ FolsomEurope, September 2008 - Oktober 2008
Amsterdam, Mister B, "Passion" @ Leatherpride, November 2008 - März 2009
Berlin, Folsom Europe, September 2009
Berlin, Folsom Europe, September 2010
Wien, Tiberius, XXX-Man"Porno, Kult und Mode - Juni 2013


Fanpost:
Danke, Das freut!
08.08.2013
Sepp, The cards safely arrived. I love them. Soooo hot.
The woman at the post office was absolutely astounded the package made it from so far away without a zip code. We lucked out.
Best,
Rich, Madison, USA


05.08.2013
danke es ist unversehrt angekommen und  nochmals danke
Es ist einfach Klasse.
Felix, Deutschland

28.02.2013

Howdy Sepp, I saw the great 60th birthday photos posted on your web page. WOOF. That page also serves as a beautiful memorial to Frank.  I know you miss him so very much.
I cherish our friendship. You were the first artist to find me attractive enough to include in your work. I still think the LMC Vienna poster is so dam fuckin hot.
Mega hairy muscle hugs wishing you much continued success. 
Yours in leather brotherhood.
Chuck, USA

14.05.2012

Hello Sepp,
Thank you for your prompt response. You are a wonderful artist; keep up the good work . . .
Hugs,
Julian, Var, France

10.05.2012

Thank you very much! I really look forward to receiving your beautiful artwork!
You have a new fan in the USA.
Bill, St. Louis, USA

27.06.2012

Howdy Sepp: This time of year for me always reminds me of you and our friendship.
I know how busy you are preparing for Folsom Europe. Your annual poster is always so very HOT!!!
Congratulations on contributing to the newest book, Big Love.  Hot hunky bearmen finally get a hot book all of their own.
Mega hairy muscle hugs wishing you much continued success.
Always thinking of you,
Chuck, USA

03.11.2011
der 2011er Kalender ist mal wieder toll geworden!
Klasse Auswahl der Motive. Habe das gute Stück
gerade erhalten.
In Sachen Verpackung machst Du Christo glatt was vor.
Versuchs doch mal mit nicht sächlichen Objekten - und
dann als Photo. Schwarz/Weiß? Wär das was?
Dieter W.

01.04.2011
Das warten hat gelohnt, Ich habe gerade das Paket empfangen mit den Poster in perfekter Zustand!
Bin besonders froh damit, vielen Dank!
Leon, Amsterdam

08.07.2010
Hi Sepp.The posters arrived today in perfect order. They're great; many thanks. They'll look fine on our fuck-room wall! ;-)
I'll keep an eye on your website and hopefully place another order in the not too distant future.
Keep up the good work.
Andy, Manchester, England

22.06.2010
WOW, Sepp. Really glad you received your copy of the hot and hairy book, HAIR.
Yes, your work is in very fine company.
I am blushing on all four cheeks. I am so very honored to have inspired one of your hot works.
You definitely made my day, Sepp.
Mega hairy muscle hugs wishing you much success. You are the master in capturing hot hairy men. WOOOF
Chuck, USA

09.06.2010
I'd like to start by saying how much I llike your artwork: very horny!
Andy, Manchester

08.06.2010
The posters arrived today in perfect order. They're great; many thanks. They'll look fine on our fuck-room wall! ;-)
I'll keep an eye on your website and hopefully place another order in the not too distant future.
Keep up the good work.
Andy, Manchester


19.06.2010
Congratulations, Sepp, your stunning series in Hairy, Hairy Gay Art, is so beautiful. 
Today I received my copy of Hairy, Hairy Men in Gay Art. As I was flipping through the various pages, I stopped in my tracks when I saw your series. It celebrates the beauty of the hairy male. I just wanted to write to you and tell you how much I enjoyed looking and taking in your work. I got so damn hard when I saw your brotherhood of hairy men work on page 220 of the book. WOOOF
Mega hairy muscle hugs wishing you much continued success. A fan for the rest of my life. 
Chuck, USA

26.03.2010
Ich bin ein grosser Bewunderer Deiner Kunst und habe bereits ein Exponat (blue socks) als Posterdruck in meinem Besitz. Heute habe ich Deine Homepage entdeckt und Lust auf mehr bekommen. Ich habe mich ausserdem auf Gayromeo in deinem Club eingeschrieben.
Georges, Schweiz


05.01.2010
Also your Callender is Super Cool. Great Idea to use your drawings in half finished form.
Big hugs, Ronald, Amsterdam


12.11.2009
Die Idee mit den Skizzen war wirklich gut. Da lenkt die sexuelle Komponente nicht ab und die zeichnerische Qualität kommt richtig zur Geltung. Die Köpfe der Protagonisten sind immer Klasse - nur sind die unteren Regionen eben auch nicht ohne. Einen Kalender nur mit Köpfen fände ich toll;
Herzlichst, Dieter, Moers, D


13.03.2009
Sepp of Vienna is our featured artist at this sensational site. If leather, BDSM, and hardcore men are your thing, then you won't have a problem loving the art here. For more on Sepp, be sure to check out "Biography" in the left menu. Now of course I headed right for the galleries being the hardcore pervert that I am. He He. There are 3 such galleries available and all feature wonderful depictions of the sexiest leather studs getting down and dirty in many kinky ways. While Sepp is not into immaculate detail type drawing, he certainly brings alive all of the splendor, mystique, and eroticism surrounding this form of sexual engagement. Cigar smoking dominant tops make their subs do whatever the fuck they please and sometimes takes things even further. Great art makes you forget that it's fantasy or drawing. Sepp does that here and more as he takes you into his kinky world of hardcore gay love. Fantastic!
Blog published on March 13, 2009 12:01 PM at GayDemon's gay porn blog.
www.gaydemon.com/blogs/sepp_of_vienna.html

09.03.2009
Ich freue mich schon auf Deinen Kalender 2009, denn ich finde Deine Zeichnungen sehr subtil und geil.
Klaus B., Saarbrücken, D

19.02.2009
Gestern habe ich ein tolles Paket erhalten. So eine vornehme Verpackung habe ich noch nie gesehen - sowas gibt es in Deutschland nicht.
Du hattest recht, der kleine "Raucher" paßt hervorragend zum großen "Raucher"! Und wie immer gibt es Feinheiten die ich nicht vermutet hatte. Genaues Hinsehen macht richtig Freude. Und TheGrayRope! Das ist genau mein Bild!!! Plastisch, meditativ und unheimlich eindringlich. Habe mich einfach davor gesetzt und an NICHTS gedacht. Hat was von einer Ikone - oder darf man das nicht sagen? Jedenfalls, Hut ab vor Dir und Deinem Werk, in dem ich mich verlieren (wiederfinden) kann. Danke!
Lieber Sepp, fürs Erste vielen Dank und alles Gute für Dich und Deinen Mann.
Herzlichst, Dieter, Moers, D

12.02.2009
ich bedanke mich noch einmal ganz herzlich für den freundschaftlichen Empfang am letzten Freitag und die ausführliche "Privatführung" durch deine Arbeiten. Ich habe dir ja schon mehrmals geschrieben, wie sehr ich die erotische Wucht deiner schwulen Arbeiten schätze, aber nun muss ich sagen, deine fotografischen Arbeiten mit ihrem stark grafischen Hintergrund haben mich noch mehr beeindruckt. Ich bin sicher, darauf werde ich gelegentlich zurück kommen, vielleicht auf "Morte di Roma" oder die "Blauen Wände von Amsterdam". Inzwischen wünsche ich dir viel Erfolg mit deiner Arbeit und dir und Frank eine gute Zeit,
Edde, D

10.01.2009
Hey Sepp and Frank you gorgeous sexy guys! Happy New Year from David and Justin in London. I hope you are both very well and happy etc..
I was in Soho yesterday Sepp and was looking at your fantastic drawings in DV8 the new store on Old Compton St. I was proudly telling the owner of the store that I know you. . . . GRRR!
David, London, UK

06.01.2009
(zu Story: Sepp and the City 24 im Bear Magazin) Wir waren auch oft im Parliament-House, viele Jahre hintereinander – aber das ist lange her. Ähnliche Erlebnisse habe ich damals auch oft gehabt. Es war eine schöne Zeit . . .
Tom, Köln, D

20.12.2008
Lieber Sepp, schon am gestrigen Tage habe ich Deine Sendung erhalten. Toll verpackt - und erst der Inhalt! So ausdrucksvoll hatte ich mir FineArt nicht vorgestellt. Richtig plastisch. Klasse! Habe einige Feinheiten entdeckt die mir vorher entgangen waren.
Die Karten und der Kalender sind natürlich auch toll; welche Frage!
Möchte daher gern, ebenfalls in FineArt-Edition, die beiden Blätter: 25 Hey, Lucky! und 49 Cabin No 5 bestellen.
Dieter, Moers, D

03.12.2008
Hi Sepp, I ran across your sepp-of-vienna.at site last night and I thought the pictures were terrific. Congratulations on a great site.
Simon

16.09.2008
. . . Wir sind sehr stolz, dass wir einen in der weltweiten Community so prominenten Wiener Künstler haben, der ja inzwischen ähnlichen Kultstatus wie Tom of Finland hat!
Liebe Grüße, Christian, Wien, A

14.09.2008
Hi Sepp, I am impreessed by your work . . .
Gerben, Amsterdam, NL

13.09.2008
Just looked at your website too - great website and great to see you are still quite involved in your artwork.
Craig and Michael, Perth, Australia


15.08.2008

Sepp: I so wish I could be there. That would be a dream cum true. WOOOF.
Mega hairy muscle hugs wishing you a fantastic exhibition at the Folsom Europe streetfair.
Chuck, USA

13.08.2008
Sepp ..    Hell, I stopped in at Mister B in Schöneberg.Berlin last year, to pick up a ruthless German studded ball harness and my ticket to the SNAXX party. When are our paths & cocks going to cross, old buddy?! 
I'm in sexual awe, as always, over your Passion poster ..  Another stunning rendition of the malest intensity!   Fuck I am so there with this guy, ready to lick cumload off each other's spent cocks, then trade fuckbags of sperm for additional savouring that of course will just get us hot to screw again!
Best, T. N., Las Vegas, USA

12.07.2008
Hi, Sepp, I "love" your artwork; wish I lived in Europe, but am stuck for now in the California desert. . . . Just wanted to let you know, especially since your site seems to be so current & full of great links and hot information.
Thanks & take care, please keep up the inspired sexy work!
I am A Fan, William, USA

01.09.2007
Dank an Sepp! Du hast uns schon viele geile Inspirationen geschenkt!
Werner, FolsomEurope, D

01.02.2007
WOOOOOOF, Sepp. They are fantastic drawings. Your work is so erotic.I have just ordered the Stripped book. I am so proud that your art is featured in the book. One day I will have to meet you so that you can autograph it. Also I want you to sign your signature on my abs. That is a dream of mine. Wishing you the best of success. Big hairy muscle hugs.
Chuck, USA

09.01.2007
Hello Sepp first of all I would like to say that I love your artwork. Im 35 years old and out since I was 29 from 2000 till 2004 I went out in the gayscene afther that I stopped going out did not like it anymore but since end of November im going out again and I sort of came out of the closet again but now in the leatherscene. I always had those feeling hidden deep inside me. I begain to buy your biography at Mister B and loved it. My favorite pic is the one from Daddy's Boy. After that I shaved my head and it looks very cool im very happy with it I always (finding that out now) looked fore the wrong site of the gayscene because I feel very happy between the leatherboys in my own leather trousers with stripes that lite up in the dark. You inspired me because you said in your book you where a latebloomer. Well me too and I´m finely finding ''it" and thats making me very happy . . you make beautiful pics and I enjoy them very much. With greetings a new leatherboy in Amsterdam. NL

25.11.2006
Lieber Sepp! Ich bewundere deine Bilder schon seit Jahren. Sie geben Ausdruck über echte Kerle in Fetisch.
Yours in leather, Gregor (German Mr. Leather 2006) D

02.09.2006
Durch deine Bilder ist der Lederclub "Losch" weltbekannt geworden. Ich gratuliere herzlichst!
Zoltan aus Budapest, H

02.09.2006
Thank you for all the horny fantasies you made us dream and make real
Rangerboot, from Milan, Italy

21.08.2006
Hallo Sepp, am Wochenende brachten mir ein paar Freunde einen einfachen Ausdruck Deines Bildes "O'zapft is!" mit. Damit haben sie – und das wussten sie natürlich – bei mir den Nagel auf den Kopf getroffen, denn das Bild symbolisiert so ziemlich Alles, worauf ich stehe: Geile Kerle, Lederhosen, Bier trinken ... Und zum Biertrinken gehört natürlich auch das Pissen - am liebsten eben aus der Latzklappe einer zünftig verwichsten Lederhose. Ja, und dadurch lernte ich dann Deine Homepage, Deine Bilder – und wenn man so will – Dich kennen, zumindest Deine virtuelle Persönlichkeit. Und das hat mich richtig begeistert. Deine Kunst ist echt der Hammer. Und genau da bin ich dann auch schon bei dem Punkt, über den wir dann lange diskutiert haben; nämlich ob denn Deine Bilder Kunst sind oder eben nur Wichsvorlagen – entschuldige bitte, wenn ich das so drastisch ausdrücke.
Nun bin ich wirklich kein Kunstkenner, ich habe nur einfach Freude daran; betrachte Bilder und andere gestalterische Objekte vor allem eben Inspiration. So hängen in meiner Wohnung z.B. ein Foto des nackten Keith Haring, auf dem er sich selbst und seine Wohnung angemalt hat, neben kleinen Objekten, die ich selbst gefertigt habe, Fotos von irgendwelchen Reisen oder auch schon mal einem Bild von einem tollen nackten Kerl. Souvenirs, Pornografisches, Dinge, die mich inspirieren oder einfach eine Erinnerung sind.
Und über all das haben wir heftig diskutiert und vor allem natürlich über Deine Bilder. Und ich gebe ehrlich zu, darüber haben wir nicht nur diskutiert, sondern – und darin waren wir uns dann ganz einig – gemeinsam gewichst, gesoffen und gepisst, dass es eine Pracht war. Also sind wir doch wieder bei der Wichsvorlage. Mit ist sehr wohl klar, wo der Unterschied liegt zwischen einem Picasso und einem Hobbymaler und all dem dazwischen. Für mich ist aber ausschlaggebend, dass mich ein Bild (oder ein anderes künstlerisches Objekt) irgendwie "berührt". Das kann der Kopf oder der Verstand sein, der von der wunderbaren Sprache und den großen Gedanken eines Schriftstellers inspiriert wird. Es kann das Herz sein, weil mich eine Fotografie an ein schönes Erlebnis auf einer Reise erinnert. Es können aber eben auch die Eier sein.
Vielleicht kann ich das, was ich meine, am besten erklären am Beispiel eines Bildes, das ich neulich auf der Website eines Männerfotografen entdeckt habe. Da stehen zwei nackte Kerle an einem Schiffsanleger am Meer. Es sind offensichtlich Matrosen, denn sie haben schwere Militärstiefel an und Seemannsmützen. Sie schauen auf’s Meer und haben eine Latte stehen. Porno, Wichsvorlage? Oder wundervolle Metapher für die Sehnsucht nach dem Meer, fremden Ländern und dem Abenteuer. Und was könnte diese Sehnsucht besser ausdrücken als ihre Blicke, die in die Ferne, auf’s Meer gerichtet sind? Was könnte Männersehnsucht besser ausdrücken, als ihre Ständer, die ebenfalls auf’s Meer weisen.
Und so wie dieses Bild gehen mir auch Deine Bilder direkt in die Eier. Und deshalb finde ich sie so großartig. Es gibt ein Sprichwort, das heißt: "Wem der Schwanz steht, dem rutscht der Verstand in den Arsch." Nun ich denke, mein Hirn rutscht mir da eher in den Sack. Aber ganz im Ernst, warum soll denn etwas nicht gleichermaßen als großartig gelten, ob es nun den Verstand berührt oder in die Eier trifft. Meine Freunde halten wohl das für Kunst, was im Museum hängt. Aber da würden sie nie hingehen. Und das, woran sie Spaß haben, das werten sie ab als Porno oder Schund. Natürlich gibt es diesen Schund zuhauf, allemal im Internet. Und ich will auch keineswegs behaupten, dass alles, wovon ich einen Ständer kriege, Kunst ist. Aber wenn ich mir im Pornokino einen Film anschaue, dann kriege ich wohl eher eine Latte, weil ich einen Kerl in der Ecke sehe, der sich einen runterholt. Es ist also die erotisch-voyeuristische Situation und weniger der Film. Denn der trifft mich nicht wirklich in den Eiern, in meinem "tiefsten Inneren", in meinen Sehnsüchten und Fantasien.
Und vielleicht ist das die mir gemäße, meine sehr individuelle Unterscheidung: Trifft mich der Urheber eines Bildes, eines Buches, eines Gedankens in meinem Inneren oder eben nicht. Und dabei ist es unerheblich, ob dieses "Innere" in dem Augenblick im Kopf, im Herzen oder eben in meinen Eiern sitzt. Ich muss da keinen Unterschied machen.
Ich habe mir auf "O'zapft is!" einen abgewichst und meine Wichse ist mein Applaus für Deine Kunst, die mich in die Eier trifft, die mich in meinem Innersten berührt. Dafür danke ich Dir und wünsche Dir Erfolg und Anerkennung für Deine Kunst und eine gute Zeit.
Edde, D

16.01.2006
Dear Sepp - Please find the official Thank You from Porn Again - and your fabulous donation of the art piece. It sold for around $700! It enhanced the event in multiple ways! My apologies for getting this to you so late. I hope this finds you well. Thanks Again!
Dan, NYC, USA

07.03.2005
Hello there Sepp, Congratulations on some excellent images/artwork . . . I love your work. Many thanks,
Steve

29.03.2005
AWOOOF Sepp. Thank you for the Easter greeting. Your new works are fuckin fantastic.
buffntuff

27.03.2005
Dear Sepp! Many thanks for your update and fabulous artwork!! You just get better and better! And congratulations on your commissions from FolsomEurope, ASMF Paris, and the fetish store! Great work, all! I think my favorite is "Spartacus", but the other two are not the least bit shabby at all! Keep up the great work! With best wishes,
Bill (The Hun), USA

24.03.2005
ciao Sepp, . . . ich freue mich fuer Dein "successful as grafic artist". Du bist wirklich jetzt einer der groessten Fetish- (und naturlich nicht nur fetish) Grafiker unsere Community (... Lesben werden Dich besser kennenlernen ...)
Tiziano und Mauro, Italy

05.11.2004
Howdy Sepp. I have just discovered your site and it is a truly wonderful experience. You capture hot men who are comfortable being who they are, tough and masculine. Being a leatherman, I definitely appreciate your art. Seeing it makes me feel proud of who I am. Your talent is very much appreciated. Thanks for giving pleasure to your fans. You are a fantastic artist.
WOOOF. Chuck, USA

16.03.2004
hallo dann noch mal, hier noch ne kurze Rückmeldung ... die Lieferung ist gestern bei uns angekommen .... und wir müssen sagen .... die Bilder im Netz sind ja schon super ... aber dann in groß ... einfach genial ... bin mir sicher, dass weitere Bestellungen folgen werden.
lieben Gruß von der Saar
Dietmar und Peter, D

26.05.2002
Sepp - I love your work, very! Hot!
Much Love & thanx for getting me off. Zak Spears (IML Chicago 2002) USA

26.05.2002
Sepp You Rule!
Hawk, Fort Troff (IML Chicago 2002), USA

26.05.2002
Great work! Most inspiring! Thanks for stimulating my weekend.
(IML Chicago 2002) USA